Definitionen

Grundlegendes Glossar - Teil 2

Teil 1

Die hier angegebene Fachwortsammlung ist nicht vollständig und ist eine Kombination von der Scientology Kirche und der aus der Freienzone verfügbaren Definitionen.

In eigener Sache: Wenn etwas nicht ganz klar ist oder etwas mehr dazugehört, freuen wir uns auf eure Anregungen.

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus der obenstehenden Liste, um zum entsprechenden Abschnitt des Glossars zu springen.

-S-

 

Saint Hill

Damit ist der ehemalige Wohnsitz Hubbards in East Grinstead Sussex, UK, gemeint. Der Begriff Saint Hill entspricht seitdem einem gewissen Ausbildungsstandard.

Schaltkreis

Ein Teil der Bank einer Person, welcher so auftritt, als ob er jemand oder etwas anderes wäre als diese Person, und er spricht entweder zu ihr oder tut aus eigenem Antrieb etwas und kann sogar, wenn er stark genug ist, die Führung einer Person übernehmen, während er arbeitet. (Eine Melodie, die einem nicht aus dem Kopf geht, ist ein Beispiel für einen Schaltkreis.)

schlechte Indikatoren

Der Zustand verbessert sich überhaupt nicht, es wird keine Verringerung des Zustands erreicht. Da wir keine Verringerung des Zustandes erreichen, haben wir Verluste. Siehe auch lndikatoren

Schmerz

Besteht aus Hitze, Kälte, Elektrischem und der kombinierten Wirkung heftigen Wehtuns. Wenn man sich eine Gabel in den Arm stieße, so würde man Schmerz erleben. Wenn man das Wort SCHMERZ in Verbindung mit Clearing verwendet, so meint man Wahrnehmung von Hitze, Kälte, Elektrischem oder Wehtun, die vom reaktiven Verstand herrührt. Wenn man ein Gitter aus vertikal verlaufenden erhitzten Röhren und horizontal verlaufenden abgekühlten Röhren herstellen würde und durch das ganze Ding einen schwachen elektrischen Strom schickte, so würde dieses Gerät Experimenten an der Harvard-Universität zufolge, wenn man einen Körper damit berührt, das Gefühl von SCHMERZ verursachen. Es brauchte nicht aus irgend etwas sehr Heißem oder Kaltem oder aus irgendeiner hohen Spannung zu bestehen, um ein sehr intensives Gefühl von Schmerz zu erzeugen. Was wir SCHMERZ nennen, ist daher an sich Hitze, Kälte und Elektrisches. Wenn ein PC eines oder mehrere dieser Dinge von seinem reaktiven Verstand her erfährt, sagen wir, dass er SCHMERZ erfährt. Symbol: PN. Die Empfindung Schmerz ist in Wirklichkeit eine Empfindung von Verlust. Es ist ein Verlust von Sein, ein Verlust von Position und Bewusstheit. Zuviel Bewegung zu schnell. Wenn Theta und Mest zu heftig zusammenkommen, so geraten sie in einen Tumult, den wir Schmerz nennen. Schmerz ist eine Warnung vor Nichtüberleben oder möglichem Tod.

schwebende Nadel

Müßige, unbeeinflusste Bewegung der Nadel auf der Skala, ohne dass irgendwelche Reaktionen oder Muster darin enthalten sind. Sie kann 2,5 cm weit sein oder über die ganze Skala gehen. Sie fällt oder sinkt nicht zur rechten Seite hin ab. Sie bewegt sich mit der gleichen Geschwindigkeit zur Linken, wie sie sich zur Rechten bewegt. Sie kann nach einer Erkenntnis oder einem Blowdown des Tonarms auftreten oder einfach ins Schweben übergehen. Der PC mag dabei die Erkenntnis äußern oder auch nicht.
siehe auch F/N

schwebender Tonarm

Der Preclear ist so befreit (released), dass man die Nadel nicht auf die Skala kriegen kann. Die Nadel schwingt rechts und links von der Mitte in einem weiteren Bereich als dem der E-Meter-Skala und scheint zuerst auf der einen Seite und dann auf der anderen Seite anzuliegen. Der Tonarm kann nicht schnell genug bewegt werden, um die extrem schwebende Nadel auf der Skala zu halten.

Schwerverbrechen

siehe unterdrückerische Handlungen

Scientology - Sientologie

Definitionen aus den Werken von L. Ron Hubbard:

  1. Gebildet aus dem lateinischen Wort "scieo" (wissen oder unterscheiden), auch verwandt mit dem Wort "scindo" (zerspalten). Die Idee der Differenzierung ist hier deutlich mit eingeschlossen. Es ist gebildet aus dem griechischen Wort "logos" welches "das Wort" bedeutet, oder "äußere Form, durch die der innerliche Gedanke ausgedrückt und bekannt gemacht wird": auch "innerlicher Gedanke" oder "Vernunft selbst". Folglich bedeutet Scientology "Wissen über das Wissen" oder "Wissenschaft des Wissens". (Quelle: Scientology 8-80)
  2. Eine in ein System gebrachte Gesamtheit von "Wissen" aus wissenschaftlicher Forschung, die sich mit dem "Leben", "Quellen des Lebens" und dem "Verstand" befasst... (HCOB 9.7.59)
  3. Das Studium des menschlichen Geistes in seiner Beziehung zum physischen Universum und dessen Lebensformen.
  4. Eine Wissenschaft vom Leben. Sie ist die einzige Sache, die dem Leben übergeordnet ist, da sie alle Faktoren des Lebens handhabt. Sie enthält die Daten, die notwendig sind, um als freies Wesen zu leben. Eine Realität in Scientology ist eine Realität über das Leben.
  5. Eine angewandte religiöse Philosophie, die sich mit der Lehre vom Wissen beschäftigt und die durch die Anwendung ihrer Technologie wünschenswerte Veränderungen in den Lebensbedingungen schaffen kann. (HCOPL 15.4.71R) 
  6. Eine religiöse Philosophie in der höchsten Bedeutung des Wortes, da sie den Menschen zu vollkommener Freiheit und Wahrheit hinführt. (HCOB 18.4.67)
     

Definition von Dr. A. Nordenholz

aus dem Buch "Scientologie, Wissenschaft von der Beschaffenheit und der Tauglichkeit des Wissens" (1934 erschienen)

    Die Aufgabe der Scientologie oder Eidologie ist die Aufrichtung des Systems des Wissens, des Verstehens, des Begreifens überhaupt. Vernunft (hier müssen wir einen Überbegriff in Psychologie und Logik vornehmen) ist in Begriffen systematisierendes Bewusstsein. Begreifen ist systematisches Wissen, Wissen im System. Eine Wissenschaft vom Wissen hebt sich durch ihre Einzigartigkeit aus dem Kreis aller übrigen Wissenschaften heraus. (Kapitel 1)

    1. Scientologie, als Wissenschaft vom Wissen oder als System des Wissens, bedeutet Selbsterwissung, Selbstbespiegelung, Selbstsystematisierung, Selbsterfassung, Selbsterkennung des Wissens und des Begreifens. 
    2. Wissen ist der allgemeine Werkstoff aller anderen Wissenschaften. Folglich ist die Wissenschaft vom Wissen selbst die Schlüsselwissenschaft für das gesamte System der Wissenschaften von der Welt. Alle anderen Wissenschaften von der Welt haben die Wissenschaft vom Wissen zu ihrer Voraussetzung, vermöge der ursprungsmäßigen Abhängigkeit aller Weltheit vom Wissen. Ohne die Ergänzung durch die Scientologie blieben alle unmittelbaren Wissenschaften von der Welt, abstrakte wie konkrete, einseitig, unvollständig, vorurteilig. Jede vermeintliche Autarkie oder Autonomie irgendeiner Wissenschaft von der Welt kann nichts besseres sein, als unkritische Erschleichung oder Selbsttäuschung. 

Scientology-Prozesse

Könnten beschrieben werden als Methoden, Menschen zu "enthypnotisieren", für ihre eigene freiere Wahl und ihr besseres Leben.

S-C-S

Starten-Verändern-Stoppen

Sea-Org

Im August 1967 formierte Hubbard die Sea Org (See-Organisation), um die, aus seiner neuen Entdeckung resultierende Technologie (OT III), auf dem Meer, in sicherer Umgebung, abgetrennt vom Trubel der Großstädte und den Angriffen gegen Scientology, praktizieren zu können. Zu der Zeit war er der Ansicht, dass dieser Abschnitt nur in einer speziellen Umgebung, mit medizinischer Betreuung durchgeführt werden konnte.
Im Laufe des Jahres wurden drei Schiffe gekauft. Das Flaggschiff war eine ausgediente Kanalfähre mit dem Namen "Royal Scotman", später umbenannt in "Apollo". Die anderen beiden, die "Diana" und die "Athena", waren kleiner und wurden für spezielle Aufgaben benutzt.

Secondary

Ein geistiges Vorstellungsbild eines Augenblickes schweren und schockierenden Verlustes oder drohenden Verlustes, welches Missemotion enthält wie z.B. Wut, Furcht, Traurigkeit, Apathie oder "Todesähnlichkeit". Es ist eine geistige Bildaufzeichnung einer Zeit schwerer geistiger Belastung. Es kann Bewusstlosigkeit enthalten. Es wird ein Secondary (Anm.d.übers.: an zweiter Stelle Stehendes) genannt, weil es selbst von einem früheren Engramm mit ähnlichen Daten, aber wirklichem Schmerz usw. abhängt.

sehr gute Indikatoren

Very Good Indicators, siehe VGls

Sein

- beingness - (auch: Daseinsrolle, Wesenheit) die Annahme oder Wahl einer Identitätsart. Sein wird von einem selbst angenommen oder einem gegeben oder wird erreicht. Beispiele für Sein wäre der eigene Name, der Beruf, den man hat, seine körperlichen Merkmale, seine Rolle in einem Spiel - jedes einzelne und alle diese Dinge könnten Sein einer Person genannt werden.

Sein gewähren

Die Fähigkeit, Sein (Beingness) anzunehmen oder zu gewähren (zu geben, zu erlauben), ist wahrscheinlich die höchste der menschlichen Tugenden. Die Fähigkeit, anderen Leuten zu gestatten (zu erlauben), Sein zu haben, ist sogar noch wichtiger als die Fähigkeit, selbst Sein anzunehmen.

Selbstauditieren

Die Erscheinung, damit herumzulaufen, Vorstellungsinhalte und Prozesse an sich selbst zu laufen. Und man tut dies, weil man durch sein Versagen bei anderen in Angst um seine eigene Fähigkeit versetzt worden ist, seine eigenen Engramme, Faksimiles, Gedanken und Vorstellungsinhalte zu kontrollieren, und man versucht, sie durch Auditing zu kontrollieren. Solo-Auditing geschieht in einer Sitzung mit einem E-Meter. Selbstauditieren ist außerhalb der Sitzung betriebenes Herumrätseln und kauen an der Bank. Selbstauditieren wird gewöhnlich in einem Zustand außerhalb der Valenz betrieben und resultiert darin, dass der Preclear Gegenanstrengungen gegen sich selbst aufwendet. Er erreicht daher weiter nichts als nur, sich selbst zu schaden.

selbstbestimmt

Nur dann kann man selbstbestimmt sein, wenn man die Situation, die man vor sich hat, tatsachengetreu beobachten kann; anderenfalls ist ein Wesen vom Wahn bestimmt oder fremdbestimmt.

Selbstbestimmung

Hubbard bezeichnet Selbstbestimmung als die Fähigkeit "Energie und Materie in Raum und Zeit zu lokalisieren und darüber hinaus, Raum und Zeit zu schaffen, worin Energie und Masse platziert bzw. lokalisiert werden kann"
Volle Verantwortung für einen selbst, keine Verantwortung für die andere Seite des Spiels.

Service-Faksimile

Eine Berechnung, die eine Person aufstellt, um sich selbst ins Recht und andere ins Unrecht zu setzen, um zu beherrschen oder Beherrschung zu entgehen und um ihr eigenes überleben zu fördern und dem überleben anderer zu schaden. Diese Berechnung veranlasst den Menschen, ausgewählte Teile seines reaktiven Verstandes absichtlich in Restimulation zu halten, um sein Versagen im Leben zu erklären. Z.B. kann jemand eine alte Verletzung in Restimulation halten, mit der Absicht, dass seine Familie ein Leben lang für ihn sorgen muss.

SH

Siehe: “Saint Hill”

Sicherheitsüberprüfung

Behebt den Zwang oder die Zwangsvorstellung, Aktionen zu begehen, die zurückgehalten werden müssen, d.h. wir beheben unvernünftige Aktion.

SO

Siehe: “Sea Org”

Solo-Auditing

Die Aktion des "Solo-Auditierens" ist nicht Selbst-Auditieren. Solo-Auditing wird in einer regulären Sitzung durchgeführt. Im Solo-Auditing ist der Auditor auch PC. Das bedeutet, sobald der Auditor das Item oder die Frage dupliziert und verstanden hat, hat sie auch der PC dupliziert und verstanden.

Somatik(en)

körperliche Beschwerden oder Unwohlsein jeder Art, insbesondere schmerzhafte oder unangenehme körperliche Wahrnehmungen, die aus dem reaktiven Verstand stammen.

Somatikkette

körperliche Beschwerden oder Unwohlsein jeder Art, insbesondere schmerzhafte oder unangenehme körperliche Wahrnehmungen, die aus dem reaktiven Verstand stammen.

Somatischer Verstand

Derjenige Verstand, der unter Leitung des analytischen oder des reaktiven Verstandes auf physischer Ebene Lösungen in die Tat umsetzt. Das ist eine sogar noch massivere Art von Verstand als der reaktive Verstand, da er kein Denken, sondern nur Handeln enthält. Die vom Thetan durch unterschiedliche geistige Maschinerie auf den Körper gerichteten Impulse kommen auf der willkürlichen, der unwillkürlichen und der glandularen ( Drüsen mit innerer Sekretion) Ebene an. Hier sind festgelegte Methoden zur Analyse jeder beliebigen Situation vorhanden, so dass jeder gegebene Befehl direkt beantwortet wird.

Sonik

Die Fähigkeit, sich an einen Laut zu erinnern, so dass man ihn wieder hören kann, wie man ihn ursprünglich hörte - in vollem Klang und voller Lautstärke.

SOP

Standard-Arbeitsverfahren; Standard-Verfahrensweise. (engl. Standard Opening Procedure)

soziale Persönlichkeit

Die soziale Persönlichkeit verhält sich von Natur aus auf der Grundlage des größten Guten. Sie wird nicht von eingebildeten Feinden verfolgt, erkennt aber wirkliche Feinde, wenn es sie gibt. Die soziale Persönlichkeit will überleben und will, dass andere überleben. Die soziale Persönlichkeit will im Grunde, dass andere glücklich sind und gut vorankommen.

Spiel

Scientology befasst sich mit dem Leben in seiner Funktion, nicht mit seinen Formen oder Strukturen. Sie zeigt die Verwicklungen eines Individuums in diesem Spiel, genannt Leben.
In den Verfahren von Scientology geht es darum, die Fähigkeiten in diesem Spiel zu erhöhen, zunächst einmal ein Bewusstsein darüber zu erlangen, dass da ein Spiel läuft, dann das Ausmaß dieses Spiels zu ergründen, die eigenen Verwicklungen und die der Mitspieler und Gegner festzustellen, sowie die Störfaktoren zu erkennen, die uns davon abhalten, dieses Spiel überhaupt zu spielen und letztlich zu gewinnen. Ein Spiel besteht aus Freiheiten, Barrieren und Absichten.

Spielzustände -Nicht-Spielzustände

siehe Kapitel IV (Schach der Erde)

Suppressive Person

Engl. “suppressive person” (SP), unterdrückerische Person

SP-Declare

Suppressive Person Erklärung (eine Person die zu einer unterdrückerischen Person erklärt wurde).

Squirrls

In der ursprünglichen Definition bezieht sich der Ausdruck Squirrls auf diejenigen, welche die Technologie von Scientology abändern. Mittlerweile sind es alle, die sich von der Scientology-Kirche getrennt haben, jedoch die Philosophie weiterhin praktizieren. Die Personen in der Freien Zone werden ebenfalls als Squirrls bezeichnet. siehe auch Standardtechnologie

stabiles Datum

Irgendein Teil oder Faktor in einer Verwirrung (der richtig oder wahr sein mag oder nicht), den jemand als eine bekannte und sichere Sache auswählt. Darauf können die übrigen Teile der Verwirrung ausgerichtet oder bezogen werden, wodurch die Verwirrung verringert oder geordnet wird. (Mehr über Verwirrung und stabile Daten finden Sie in dem Buch Die Probleme der Arbeit von L. Ron Hubbard.)
siehe auch Datum

Standard-Gedächnisbanken

Aufzeichnungen von allem, was von der Person wahrgenommen worden ist, durch das ganze Leben hindurch bis zur Gegenwart, außer körperlichem Schmerz, welcher nicht im analytischen Verstand aufgezeichnet wird, sondern im reaktiven Verstand aufgezeichnet wird.

Standardtechnologie

Eine Standardisierung von Prozessen, so dass sie bei hundert Prozent der Fälle, an die sie gerichtet werden, anwendbar sind. Standardtechnologie ist nicht ein Prozess und nicht eine Reihe von Prozessen. Standardtechnologie bedeutet, die Regeln des Prozessing zu befolgen.

Standpunkt

(Viewpoint) Siehe: “Gesichtspunkt”

Starten-Verändern-Stoppen

Die Anatomie von Kontrolle. Dies ist ein Aktionszyklus. Es gibt Fortbestehen (Weiterexistieren) auf der Mitte der Kurve und es gibt andere Zyklen innerhalb von Aktionszyklen, aber die wichtigsten Faktoren sind Starten, Verändern und Stoppen.

Statik

Ein Statik ist ein tatsächliches Etwas ohne Masse, ohne Wellenlänge, ohne Position im Raum oder Bezug zur Zeit, aber mit der Fähigkeit, Masse oder Energie zu erschaffen oder zu zerstören, eine Position im Raum einzunehmen oder Raum zu schaffen und Zeit erneut in Zusammenhang zu bringen. Das Scientology-Axiom Nr. 1 besagt, dass; Leben im Grunde ein Statik ist. Es besitzt die Fähigkeit zu postulieren und wahrzunehmen. Hubbard siedelt dieses Statik oberhalb und außerhalb eines jeden Universums an. Ein Universum bezeichnet er als eine übereingestimmte Realität (siehe auch Abschnitt Universen). Er geht sogar so weit zu sagen, dass Theta Universen schafft.
Statik ist statisch, weil es sich nicht in einem Spiel befindet - es existiert als Potential. Um in einem Spiel mitzumachen oder ein Spiel zu kreieren, muss dieses Statik eine Identität, ein Stück Quantität annehmen und wird dann als Theta bezeichnet. siehe: Die Definition einer Statik

Studentenhut

Ein Kurs; das Produkt dieses Kurses ist ein Student, der über ein gutes Wissen der Studiertechnologie verfügt, mit dem er arbeiten kann.

Stufe

Grad und Stufe sind die gleiche Sache, aber wenn man einen Grad hat, dann ist man ein PC, und wenn man eine Stufe hat, dann studiert man die Daten darüber. Ein Abschnitt technischer Information oder Durchführung für irgendeinen Anwendungsbereich von Scientology. Abk.: Lev. (Level)

subjektiv

(Wörterbuchdefinition, zweite Bedeutung:) ausgehend vom Verstand einer Person oder stattfindend im Verstand einer Person.

synthetische Valenz

Jene Valenzen, die dem Preclear niemals in Fleisch und Blut gegenübergetreten sind. Der Teufel ist natürlich die meisterhafteste synthetische Valenz aller Zeiten.

-T-

zurück zum Anfang

Tech

Mit "Tech" ist Technologie gemeint, was sich natürlich auf die Anwendung der präzisen wissenschaftlichen Drills und Prozesse der Scientology bezieht. Die Methoden der Anwendung einer Kunst oder Wissenschaft im Gegensatz zur bloßen Kenntnis der Kunst oder Wissenschaft selbst.

Technisches Bulletin der Vorstände

Farbkennzeichnung: roter Druck auf cremefarbenem Papier. Dies sind die Ausgaben der Vorstände der Scientology-Kirchen, und sie sind von HCO-Bulletins - welche von LRH geschrieben sind - eindeutig getrennt und verschieden. Nur solche Technischen Bulletins, die LRH-Ausgaben sind, dürfen rot auf weiß gedruckt werden, und nur LRH-Ausgaben dürfen die Voranstellung "HCO" tragen. Diese Vorstandsausgaben sind als Technologie gültig. Der Zweck dieser Unterscheidung ist, LRHs Kommunikationslinien rein zu halten und zwischen Quellenmaterial und anderen Ausgaben deutlich zu unterscheiden, so dass ein jeder Konflikt und/oder eine jede Verwirrung über die Quelle mit Leichtigkeit gelöst werden kann. Abk.: BTB

Technologie

Die Methoden der Anwendung einer Kunst oder Wissenschaft im Gegensatz zu bloßem Wissen über die Kunst oder Wissenschaft selbst.

Terminal

Irgendetwas, das in einem Kommunikationssystem verwendet wird; etwas, das Masse enthält. Etwas mit Masse, Bedeutung und Beweglichkeit. Irgendetwas, das ein Kommunikation empfangen, weiterleiten oder aussenden kann.

Thetan (qn)

(q)Theta = Griechisches Symbol für das Geistige.
Theta ist definiert als:... diejenige Energie, die dem Leben eigentlich ist, die auf das Material im physikalischen Universum einwirkt, es belebt, es mobilisiert und es verändert...;
Thetan: Die personifizierte Form von Theta. Hiermit ist die Person selbst gemeint... die Lebens- oder Bewusstseinseinheit; derjenige, der den Körper als Vehikel nutzt... derjenige, der Ich sagt.
Thetan - die Person selbst, nicht ihr Körper oder Name, nicht das physische Universum, ihr Verstand oder irgendetwas anderes; das, was sich bewusst ist, bewusst zu sein; die Identität, die der einzelne IST.

Thetan, freier

Ein Thetan, der frei ist... also nicht an einen Körper oder zwangsweise an ein Spiel oder eine Zivilisation gebunden.

Ton

Der emotionelle Zustand eines Engramms oder der allgemeine Zustand eines Individuums.

Tonskala

Eine Skala, die die verschiedenen Faktoren des Verhaltens, der Emotion und des Denkens misst und sie auf den einzelnen Stufen der Skala in Beziehung zueinander setzt.
Eine Skala zwischen (absoluter) Ursache und (absoluter) Wirkung, wobei man mit Absoluta vorsichtig sein muss, da sie nie erreichbar sind. Als Ton bezeichnet man den emotionalen Zustand eines Individuum (vergleichbar mit dem Ton auf einer Tonleiter). Diese Skala reicht von Ton 40 bis 0 und geht dann auf die Minusbereiche bis -40.
Beispiel:
4.0 = Enthusiasmus
3.0 = Konservatismus
2.5 = Langeweile
2.0 = Antagonismus
1.1 = versteckte Feindseligkeit
0,5 = Apathie
0.0 = körperlicher Tod
  siehe auch Ton Skala (Schach der Erde)

Touch-Assist

(Berührungsbeistand) Ein Verfahren in dem eine Person einer anderen hilft mit ihrem Körper, speziell bei verletzten Stellen, wieder besser in Kommunikation zu treten um somit die Schmerzstaus aufzulösen.

TR 0 =Trainingsroutine 0

ist die Übung Null. Eine Übung des Kommunikationskurses, bei der ein Student zu konfrontieren lernt, das heißt; einer Sache so ins Auge zu schauen wie sie ist, ohne davor zurückzuschrecken, auch da sein und wahrnehmen. Es gibt acht Trainingsroutinen.
Der Trainingsdrill, der Studenten trainiert, einen Preclear oder andere Terminale zu konfrontieren.

TRs

Trainingsübungen auf Scientology-Kursen, die Studenten trainieren, zu kommunizieren und zu auditieren.

Tun

Die Aktion, Eine Wirkung zu erschaffen. Eine Wirkung in der Erschaffung ist Aktion.

Typ III

Synonym für geisteskrank
siehe PTS Typ Drei

-U-

zurück zum Anfang

Universum

Ein Universum bezeichnet Hubbard als eine; übereingestimmte Realität; (siehe auch Abschnitt “Universen” (Schach der Erde)). Er geht sogar so weit zu sagen, dass Theta Universen schafft. Ein Universum wäre somit die Summe aller geschaffenen und somit übereingestimmten Realitäten oder Dynamiken.

unterdrückerische Handlung

Wissentlich zur Unterdrückung, Verkleinerung oder Behinderung von Scientology oder Scientologen unternommene Handlungen oder Unterlassungen.

unterdrückerische Person

-suppressive person-SP-
Sie löst ein gegenwärtiges Problem, das in den meisten Fällen in den vielen letzten Billionen Jahren gar nicht wirklich existiert hat, und doch unternimmt sie in der Gegenwart die Aktionen, die dieses Problem lösen. Sie sitzt absolut in der Gegenwart fest, das ist die ganze Anatomie der Psychose.
Eine Person, die nur Abwärtsstatistiken belohnt und niemals eine Aufwärtsstatistik belohnt. Sie verpatzt oder verleumdet jede Bemühung, irgendjemandem zu helfen, und kämpft mit besonderer Wut und Tücke gegen alles, was dazu bestimmt ist, menschliche Wesen mächtiger und intelligenter zu machen. Ein Unterdrücker wird automatisch und auf der Stelle jede Verbesserungsunternehmung in etwas Böses oder Schlechtes verdrehen.
Eine Person, die aufgrund fortwährender Overts keinen Fallgewinne erzielt.
Diejenigen, die destruktiv antisozial sind.
Eine Person mit bestimmten Verhaltensmerkmalen, die andere Leute in ihrer Umgebung unterdrückt; und diese anderen Leute werden, wenn sie von ihr unterdrückt werden, PTS, d.h. mögliche Ärgernisverursacher.
Ist jemand, der aktiv danach strebt, Scientology oder einen Scientologen durch unterdrückerische Handlungen zu unterdrücken oder zu schädigen.

Ursache

Ist einfach der Punkt von dem aus die Kommunikation ausströmt. Ursache bedeutet in unserem Wörterbuch lediglich Ursprungspunkt
Ursache, Ursprung, Quelle: Es ist der Punkt, von dem etwas ausströmt, der Auslöser einer Wirkung, Verursacher.

Ursprung

Ein Punkt ohne Ausdehnung; ein Punkt hat weder Länge noch Breite noch Tiefe. Aber er ist etwas, von dem man Länge, Breite und Tiefe sehen könnte.

Ursprungspunkt

Wenn man einen Fluss betrachten würde, der zum Meer fließt, wäre der Ort, wo er entspränge, der Ursprungspunkt oder Ursache, und der Ort, wo er ins Meer mündete, wäre der Wirkungspunkt und das Meer wäre die Wirkung des Flusses.

-V-

zurück zum Anfang

Valenz

Eine angenommene oder geborgte Persönlichkeit. Valenzen können als Selbstersatz bezeichnet werden... Er übernimmt die Persönlichkeit (Valenz) eines anderen, nachdem er das Vertrauen in sich selbst verloren hat. Bsp. Ein Junge wird ständig von seinem Vater heruntergebuttert. Seine eigene Persönlichkeit kann sich nicht entwickeln und so wird er wie der Vater.
eine Valenz ist eine falsche oder wahre Identität. Der Preclear hat seine eigene Valenz. Außerdem stehen ihm die Valenzen all derjenigen Personen zur Verfügung, die in seinen Engrammen auftauchen.
Das kombinierte Paket einer Persönlichkeit, die man wie ein Schauspieler auf einer Bühne annimmt, abgesehen davon, dass man sie im Leben gewöhnlich nicht bewusst annimmt.
Es gibt in jedem viele Valenzen. Mit einer Valenz ist eine tatsächliche oder Schattenpersönlichkeit gemeint; jemandes eigene Valenz ist seine tatsächliche Persönlichkeit.

Valenzwechsel

Der Preclear wird eine Erkenntnis darüber haben, aus der Valenz heraus gewesen zu sein, und wird zu seiner eigenen Valenz zurückkehren. Es ist eine Erkenntnis über Sein, nicht Tun oder Haben.

Verantwortung

Die Fähigkeit und Bereitschaft, den Status vollständigen Ursprungs und vollständiger Ursache für alle Anstrengungen und Gegenanstrengungen auf sämtlichen Dynamiken anzunehmen.
Der Bereich oder die Einflusssphäre, auf die das Individuum im Umkreis anderer Menschen, des Lebens, von Mest und der allgemeinen Umgebung rational einwirken kann.
Die Vorstellung, imstande zu sein, sich um etwas zu kümmern, hin zu greifen oder es zu sein.

Verbündeter

In Dianetics und Scientology bedeutet es im Grunde jemanden, der eine Person schützt, die in einem schwachen Zustand ist, und der zu einem sehr starken Einfluss über die Person wird. Die schwächere Person, z.B. ein Kind, hat sogar an den Eigenschaften des Verbündeten teil, so dass man jemanden finden kann, der ein krankes Bein hat, weil ein Beschützer oder Verbündeter in seiner Jugend oder Kindheit ein krankes Bein hatte.

verfehlter Withhold

- missed withhold - (beinahe herausgefundener Withhold) eine nicht enthüllte, gegen das Überleben gerichtete Tat, die von einem anderen restimuliert, aber nicht aufgedeckt wurde. Dies ist ein Withhold, den eine andere Person beinahe herausgefunden hat und der daher die Person mit dem Withhold in einem Zustand zurücklässt, wo sie sich fragt, ob ihre versteckte Tat bekannt ist oder nicht.

Verlust

Etwas hat sich von einem Thetan ohne dessen Zustimmung zurückgezogen. Das wäre die Definition von Verlust.

Verstand

Bilder, die von Erlebnissen gemacht, an der Zeit entlang eingeordnet und in Form von Energie und Masse in der Nähe des Wesens erhalten worden sind und die, wenn sie restimuliert werden, ohne analytisches Bewusstsein der Person wiedererschaffen werden.
Eine getreue Aufzeichnung von Erlebnissen, welche vom frühesten Augenblick der Aberration an bis jetzt an der Zeit entlang eingeordnet sind, plus zusätzliche Vorstellungen, die die Person dazu hatte, plus andere Dinge, die sie obendrein in Form von geistiger Masse aufgemockt oder erschaffen haben mag, plus einige Maschinen, plus einige Valenzen.
Ein Netz von Kommunikationen und Bildern, Energien und Massen, die durch die Tätigkeiten des Thetans gegenüber dem physischen Universum oder anderen Thetans hervorgebracht werden. Der Verstand ist ein Kommunikations- und Kontrollsystem zwischen dem Thetan und seiner Umwelt.
Der Zweck des Verstandes ist, auf das Leben bezogene Probleme zu stellen und zu lösen und die Anstrengung des Organismus gemäß diesen Lösungen zu lenken.
Der Verstand besteht aus Energie, welche in Raum existiert und welche sich zu Massen verdichtet.

versteckter Standard

Ist ein Problem, von dem jemand denkt, dass es gelöst werden muss, bevor gesehen werden kann, dass das Auditing funktioniert hat. Es ist ein Standard, mittels dessen Scientology oder Auditing oder der Auditor zu beurteilen sind.

Verstehen

Verstehen ist zusammengesetzt aus Affinität, Realität und Kommunikation.
Verstehen ist eine Art vollständiges Lösungsmittel, es ist das universale Lösungsmittel, es spült alles weg.

Verwirrung

Jedes Durcheinander von Dingen, Kommunikationen, Tätigkeiten, Gedanken usw., die anscheinend keinen Sinn ergeben. Allgemeiner, eine Verwirrung ist ziellose Bewegung.

VGIs

Abkürzung für sehr gute Indikatoren (very good indicators). Es bedeutet in einem sehr ausgeprägten Maße vorhandene gute Indikatoren. Extrem gute Indikatoren.

Via

Via bedeutet einen Relaispunkt in einer Kommunikationslinie. Via einen Körper zu sprechen, via Essen, Energie zu erhalten, dies sind gleichermaßen Kommunikationsumwege und sind Nebenwege. Genug Vias ergeben einen Stop. Ein Stop besteht aus Vias.
Ein Via kann als ein Zwischenschritt bezeichnet werden um den direkten Weg zu vermeiden oder zu überbrücken. Es ist ein Relais-Punkt in der Kommunikation, vergleichbar mit einem Hörgerät für einen Schwerhörigen.

Visio

Die Fähigkeit, etwas, was man früher gesehen hat, in Form eines Faksimiles zu sehen, so dass man es in derselben Farbe, demselben Größenverhältnis, derselben Klarheit und mit denselben Einzelheiten wieder sieht, wie es ursprünglich gesehen wurde.

vorhergehende Verwirrung

Alle steckengebliebenen Stellen auf der Zeitspur stecken aufgrund einer vorhergehenden Verwirrung fest. Der am meisten steckengebliebene Punkt auf der Spur ist ein Problem. Die Verwirrung trat Minuten, Tage, Wochen vor diesem Problem auf.
Allen Somatiken, Schaltkreisen, Problemen und Schwierigkeiten, einschließlich ARK-Brüchen, geht eine vorhergehende Verwirrung voraus.

Volumes

Damit sind die technischen (rote Bände) und administrativen Richtlinien (grüne Bände) von L. Ron Hubbard gemeint.

-W-

zurück zum Anfang

Wahrheit

Wahrheit ist die genaue Betrachtung. Wahrheit ist die genaue Zeit, der genaue Ort, die genaue Form und das genaue Ereignis.
Gemäß Definition - “das was ist” (Isness).

Weda, Veden

Veda - den frühesten sicher bekannten Ahnen der Scientology finden wir im Weda. Der Weda ist eine Lehre von den Begründungen und den Erwägungen, und wer es erschuf und warum. Er ist eine Religion. Man sollte nicht die Verwechslung begehen, ihn als irgendetwas anderes zu betrachten als nur eine Religion. Und das Wort Weda bedeutet einfach: Schauen oder Wissen.

wegdämmern

- dope-off - Das Phänomen, dass eine Person müde, schläfrig, benebelt wird (als ob sie unter Drogen steht). Eines der Phänomene, die auftreten, wenn man über ein missverstandenes Wort hinweggeht.
Ein Zustand verminderten Bewusstseins, immer noch oberhalb der Bewusstlosigkeit, der sich hauptsächlich durch Kommunikationsverzögerung zeigt. Wegdämmern wird auch durch beeinträchtigte Havingness verursacht.

Wirkung

Empfangspunkt und das, was am Empfangspunkt empfangen wird.

Wiedererzählen

Das Prinzip des Wiedererzählens ist sehr einfach. Dem Preclear wird einfach gesagt, dass er an den Anfang des Geschehnisses zurückgehen und es alles noch einmal erzählen soll. Er tut dies viele Male. Im Verlauf dieser Handlung sollte das Engramm bei jeder Wiedererzählung im Ton steigen.

Wissenheit

Zustand der Gewissheit. Eine Befähigung zur Wahrheit; es handelt sich nicht um Daten. Wissenheit wäre selbstbestimmtes Wissen.

Withhold

(auch: Zurückhaltung) Ein Withhold ist eine nicht ausgesprochene, nicht bekannt gemachte Überschreitung eines Moralkodex, an den die Person gebunden war. Etwas, was jemand getan hat, über dass er nicht sprechen will. Eine solche Zurückhaltung manifestiert sich nachdem die Person etwas getan oder unterlassen hat
Wenn die Person hin greifen sollte und sich zurückzieht, so ist das ein Withhold.
Ein Withhold ist etwas, das der Preclear getan hat und worüber er nicht spricht. Das heißt, sich selbst vom Kommunizieren zurückzuhalten.
Ist immer die Erscheinung, die nach einem Overt kommt. Jeder Withhold kommt nach einem Overt.

-Z-

X/Y kein Eintrag - zurück zum Anfang

Zeit

Zeit ist im Grunde ein Postulat, dass Raum und Partikel fortbestehen werden.

Zeitspur

- time track - Die aufeinanderfolgende Aufzeichnung geistiger Vorstellungsbilder, die sich während des ganzen Lebens oder der ganzen Leben des Preclears anhäuft. Sie ist sehr exakt mit Datumsangaben versehen.
Die endlose Aufzeichnung der gesamten Vergangenheit des Preclears, vollständig mit zweiundfünfzig Wahmehmungen. Die Zeitspur ist eine sehr genaue Aufzeichnung der Vergangenheit des PCs, sehr genau mit Zeitangaben versehen, dem Auditor gegenüber sehr gehorsam. Wenn ein Spielfilm dreidimensional wäre, zweiundfünfzig Wahrnehmungen enthielte und vollständig auf den Beobachter rückwirken könnte, so könnte man die Zeitspur als einen Spielfilm bezeichnen. Sie ist mindestens 350.000.000.000.000 Jahre lang, wahrscheinlich weitaus länger, mit einer Szene für etwa jede 1/25 Sekunde.

Ziel

- goal -Das primäre Postulat. Es ist die primäre Absicht. Es ist ein Grundzweck für irgendeinen Zyklus von Leben, die der PC gelebt hat.
Eine Lösung für die Probleme, die der Person, gewöhnlich von Terminalen, gegeben worden sind.
Die Bedeutung, die den Terminal umgibt.

Ziele-Problemmasse

- GPM, Goals Problem Mass - Seit Äonen ist das Ziel durch entgegengesetzte Kräfte vereitelt worden. Das Ziel weist in die eine Richtung, die entgegenstehenden Kräfte weisen genau in die entgegengesetzte Richtung. Nähme man zwei Feuerwehrschläuche und richtete man sie gegeneinander, so würden ihre Ströme nicht bis zum Ausgussstück des anderen Schlauches hingelangen, sondern sich mitten in der Luft gegeneinander verspritzen. Hinge dieses Verspritzen so da, so wäre es ein Ball turbulenten Wassers. Nennen Sie Strahl A die Kraft, die der PC verwendet hat, um sein Ziel auszuführen. Nennen Sie Strahl B die Kraft, die andere Dynamiken verwendet haben, um dieses Ziel zu bekämpfen. Wo diese beiden Kräfte beständig aufeinandergetroffen sind, wird eine geistige Masse geschaffen. Das ist das Bild eines jeden Problems - Kraft gegen Kraft, resultierend in Masse. Wo das Ziel des PCs auf beständige Opposition trifft, hat man im reaktiven Verstand die resultierende Masse, die durch die beiden Kräfte verursacht wird: das Ziel = die Kraft, um es zu schaffen; der Widerstand = die Kraft, die dagegensteht, dass es geschafft wird. Das ist die Ziele-Problemmasse.
Eine Ziele-Problemmasse besteht aus geistigen Massen und Bedeutungen, die ein genaues, von Person zu Person gleiches Muster haben, deren Bedeutungen eine bestimmte Art des Verhaltens diktieren und deren Massen, wenn sie auf die Person hereingezogen werden, psychosomatische Wirkungen erzeugen, z.B. Krankheit, Schmerzen oder Gefühle der Schwere und Müdigkeit.
Die Ziele-Problemmasse (GPM) besteht aus Items (Valenzen), die in Widerspruch zueinander stehen. jedes Paar dieser Items, einander entgegengesetzt, bildet ein bestimmtes Problem.

Zugänglichkeit

Die Zugänglichkeit einer Person hat mit ihrer eigenen Fähigkeit zu tun, mit ihrer Umwelt zu kommunizieren und mit ihrer eigenen Vergangenheit zu kommunizieren.

zurückkehren

Die Person kann einen Teil ihres Verstandes entweder auf einer geistigen oder kombiniert geistigen und physischen Grundlage zu einem vergangenen Zeitraum "schicken" und kann Geschehnisse, die in ihrer Vergangenheit stattgefunden haben, in der gleichen Weise und mit den gleichen Empfindungen wie zuvor wiedererleben.

zurückrufen

Siehe: “Rückruf”

zusammenbrechen

siehe: “cave in”

Zustände

Ein Zustand zeigt den momentanen Erfolg in einem Spiel oder den momentanen Erfolg eines einzelnen Spielzuges auf. Er gibt Aufschluß über die momentane Einstellung einer Person bezogen auf bestimmte Bereiche des Lebens.
Hubbard hat hat die Skala dieser Zustände wie folgt angegeben:

  • Power Change - Wechsel im Zustand von Power Macht
  • Power - Macht
  • Affluence - Wohlstand
  • Normale Operation - Normal
  • Emergency - Notlage
  • Danger - Gefahr
  • Non Existence - Nicht Existenz
  • Liability - Belastung
  • Doubt - Zweifel
  • Enemy - Feind
  • Treason - Verrat
  • Confusion - Verwirrung

Eine knappe Beschreibung dieser Zustände ist hier hinterlegt (Schach der Erde - Kapitel “Ethik”)

Zustände des Daseins

- conditions of existence - Es gibt drei Zustände des Daseins. Sie sind SEIN, TUN und HABEN.
Der Zustand des Seins ist als die Übernahme (Auswahl) einer Kategorie von Identität, die jemand in einem Spiel annimmt. Beispiel: In meinem Fußballverein bin ich Torwart und Kassenwart, zuhause bin ich Vater und Ehemann... etc.
siehe auch Hut
Der zweite Zustand des Daseins ist Tun. Mit Tun meinen wir Aktion, Tätigkeit, Ausführung, das Erreichen von Zielen, das Erfüllen Zweckes, oder jede Veränderung von Position im Raum.
Mit Havingness meinen wir, imstande sein zu kommandieren, Verantwortung zu übernehmen über Gegenstände, und Räume.;

Ende

zurück zum Anfang oder NavUp

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion