Dynamiken - Fußnoten

  1. Anmerkung des Übersetzers: Engl. „Interference“ – Unter „Einmischung“ wird hier noch mehr verstanden, nämlich das gezielte Stören des Spiels mit dem übergeordneten Zweck, die Spieler im Spiel gefangen zu halten und letztlich Spielfiguren aus ihnen zu machen.
  2. Es ist eigentlich die Übernahme eine bestehenden Spiels und deren Spieler für einen anderen, den ursprünglichen Spielern nicht bekannten Zweck. Sehr schön zu sehen in dem Film Matrix. Den „Spielern“ (oder was davon noch übrig ist) wird eine Scheinwelt vorgegaukelt... sie spielen zwar, aber in einem „ihnen erlaubten“ Käfig.

  3. Scientology Management Dictionary: Eine unlogische Abweichung vom Idealzustand.
     
  4. Viable Application of Source Data (praktische Anwendung von Source-Daten) - eine der letzten Stufen auf der Brücke.
     
  5. Nicht-Einmischungs-Zone - Die Stufen von R6 bis OT III